»Bring dein Leben mit!«

Wer sind eigentlich die Baptisten?

 

Unsere Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde gehört zur größten evangelischen Freikirche in Deutschland. Als "Frei-Kirche" sind wir

  • Freiwilligkeitskirche: Wir haben nur freiwillige Mitglieder. Sie haben eine Entscheidung für Jesus Christus gefällt und sich dann taufen lassen. Deshalb werden wir auch „Baptisten" (d. h. Täufer) genannt. Säuglinge werden bei uns nicht getauft.
  • Unabhängige Kirche: Die Gemeinde finanziert sich nicht aus Steuermitteln, sondern aus Spenden und freiwilligen Beiträgen ihrer Mitglieder.
  • Basisgemeinde: Das höchste Gremium ist die Mitgliederversammlung der Gemeinde. Sie fasst alle wichtigen Beschlüsse.

Mehr zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden ...